impressum
Offenlegung nach § 5 E-Commerce Gesetz und Datenschutzerklärung

Susanne Holuba

Graf Starhemberg Gasse 5/1/1-3
1040 Wien

Tel +43 699 10848301
E-Mail susanholuba@hotmail.com
Web www.holuba.at

UID-Nr ATU71084248


Mitglied bei der Österreichischen Wirtschaftskammer WKO/Bereich Personenberatung und Personenbetreuung

Mitglied beim Deutschen Dachverband für NLP, DVNLP, e.V.

 

Design über wix.com

Bilder über wix.com

Fotos: Susanne Holuba

Rechtliche Hinweise

Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen werden regelmäßig von der Betreiberin geprüft und aktualisiert, es wird von ihrer Seite her jedoch keine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit, oder Vollständigkeit übernommen.

www.holuba.at zeichnet sich ausschließlich für selbst erstellte Inhalte verantwortlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass für Inhalte bzw. die Gestaltung der Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird, jede Verantwortung und Haftung ausgeschlossen wird und diese zudem nicht zwingend die Meinung von www.holuba.at wiedergeben.

Weiters besteht für alle abrufbaren Inhalte der Website www.holuba.at Urherberschutz. Dies betrifft alle Texte, Fotos, Grafiken und Logos. Die weitere Verwendung oder Verbreitung dieser Inhalte ist untersagt.

 

Datenschutzerklärung
 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ihre Daten werden daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verarbeitet. In diesen Datenschutzinformationen wird über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen dieser Website informiert. 

Beim Besuch dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse, Beginn und Ende der Sitzung für die Dauer dieser Sitzung erfasst. Dies ist technisch bedingt und stellt damit ein berechtigtes Interesse iSv Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar. Diese Daten werden von mir nicht weiterverarbeitet.
 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und darauf folgend für Terminvereinbarung und darüber hinaus auch ohne Zustandekommens eines Termines für sechs Monate gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.

Verschwiegenheitspflicht

Als Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin unterliegt meine Tätigkeit der Verschwiegenheitspflicht. Auskünfte zum Beratungs- bzw. Coaching-Prozess können nur der/dem Klient*in bzw. der jeweiligen gesetzlichen Vertretung erteilt werden.

 

 

 

Diese Website verwendet keine Cookies.

 

Erklärung erstellt anhand der Vorgabe der WKO Wien

 

Stand: 28.10.2019

 

agb - allgemeine geschäftsbedingungen

 

​​

Folgende Bedingungen gelten für Einzel- oder Paarsettings, Kurse, Seminare und Workshops, die von Susanne Holuba - entweder alleine oder gemeinsam mit einem/-r weiteren TrainerIn durchgeführt werden.

  1. Voraussetzungen

Jede/r Kund:in erklärt verbindlich mit ihrer/seiner Anmeldung, dass sie/er physisch und psychisch den einschlägigen körperlichen und geistigen Anforderungen gewachsen ist. Die angebotenen Leistungen verstehen sich nicht als Therapie- oder Heilungsprogramm. Sie ersetzen in keiner Weise eine ärztliche Versorgung oder eine Psychotherapie. Im Zweifelsfall ist eine Fachärztin/ein Facharzt zu konsultieren.

2. Anmeldung und Durchführung von Einzel- oder Paarsettings, Kursen, Seminaren und Workshops

2.1 Anmeldungen zu Gruppenveranstaltungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Als Leiterin behalte ich mir jedoch vor, Anmeldungen aus besonderen Gründen (z.B. zu hohe psychische Instabilität oder ausstehende ärztliche oder psychologische Abklärung) abzulehnen. Bei nicht ausreichenden Anmeldungen oder anderen gewichtigen Gründen (z.B. Krankheit, Weiterbildung, Todesfälle, Urlaub u.ä.) behalte ich mir das Recht vor, Einheiten abzusagen oder zu verschieben. Die Kursteilnehmer_innen werden hiervon umgehend in geeigneter Form (telefonisch oder per E-Mail) informiert. Allgemeine Änderungen im Lehrpersonal oder im Veranstaltungsort können jederzeit erfolgen und bilden kein Recht auf Rückvergütung.

2.2 Der jeweilige Kursbeitrag oder Tarif für Einzel- bzw. Paarsetting ist in seiner vollen Höhe spätestens am ersten Kurstag bzw. direkt nach dem Einzel- bzw. Paarsetting in bar zu begleichen, außer es gibt eine andere schriftliche Vereinbarung. Sollten Kurse, Seminare oder Workshops mit mehreren Einheiten nur teilweise besucht worden sein, besteht kein Anspruch auf Rückvergütung.

2.3. Storno: Sobald eine Anmeldung von mir bestätigt worden ist (schriftlich z.B. per E-Mail), ist diese fix und ein entsprechender Platz im jeweiligen Kurs somit reserviert. Ein wieder-Abmelden von Kursen ist bis eine Woche vor Kursstart, per E-Mail oder Telefon und ohne jegliche Stornogebühr, möglich. Innerhalb 1 Woche vor Kursbeginn wird bei einem Rücktritt von der Anmeldung eine Stornogebühr von 50% des Kursbetrages verrechnet. Bei unbegründetem Fernbleiben vom Kurs ohne Abmeldungen, die unter der zuvor angeführten Frist von einer Woche vor Kursbeginn liegen, verrechne ich den vollen Kursbetrag.

Die oben angeführten Stornobedingungen treten nicht in Kraft, wenn du eine Ersatzperson findest oder ein/e Teilnehmer:in aus der Warteliste nachrückt. Die Personaldaten der Ersatzperson (Name, Emailadresse und Telefonnummer) bitte rechtzeitig vor Kursbeginn bekanntgeben.

5. Haftungsausschluss

5.1 Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer:innen inklusive der eventuell von mir bereitgestellten Unterlagen übernehme ich keine Haftung. Aus der Anwendung der bei Veranstaltungen (Kursen, Seminare, Einzelsetting) erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche mir gegenüber geltend gemacht werden. 5.2 Etwaige Geschäftsbedingungen der Teilnehmer:innen sind nicht relevant. 5.3 Die Beschreibungen von Veranstaltungs- und/oder Seminar- bzw. Kursinhalten entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Anmeldung. Aktualisierungen und Änderungen sind vorbehalten. 5.4 Alle TeilnehmerInnen tragen die volle Verantwortung für sich selbst und ihre Handlungen. Sie kommen für alle verursachten Schäden selbst auf und stellen Veranstalter, Kursleiter und Gastgeber von allen Haftungsansprüchen frei.

6. Datenschutz

Alle persönlichen Angaben der Kursteilnehmer:innen werden vertraulich behandelt und dienen ausschließlich internen Zwecken.

7. Links zu externen Seiten

Ich erkläre ausdrücklich, dass ich keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt von verlinkten Seiten habe. Für die Inhalte dieser externen Internetseiten haftet ausschließlich der/die jeweilige Anbieter:in.

8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das österreichische Recht. Gerichtsstand ist Wien. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden. Die Vertragssprache ist deutsch.

9. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame, die ihr dem Sinn und Zweck am nächsten kommt, zu ersetzen.

Susanne Holuba, 01.01.2021